Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter

Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen übernehmen anspruchsvolle, personenorientierte Dienstleistungen in Gemeinschaftseinrichtungen, wie bspw. Einrichtungen für Senioren, Kindertagesstätten, Schulen, Krankenhäusern, Bildungsstätten u.v.a. Dort übernehmen sie hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen sowie die Betreuung von Personen verschiedenen Alters mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen.
Das Spektrum der erworbenen Kompetenzen erstreckt sich von Kenntnissen über gesunde und altersgerechte Ernährung, über ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie Wohn- und Funktionsräumen bis hin zur Beherrschung von Kommunikationsregeln, um die Bedürfnisse der zu versorgenden und zu betreuenden Personen zu ermitteln und in Leistungen umzusetzen.

Nähere Informationen über die Inhalte der Ausbildung finden Sie in der
Verordnung über die Berufsausbildung zur Hauswirtschafterin / zum Hauswirtschafter.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.